Gerresheim Gemeinsam

Evangelische Stiftung


Gutes bewahren und Neues schaffen

Unter diesem Motto arbeitet die evangelische Stiftung "Gerresheim Gemeinsam". Sie unterstützt mit ihren Projekten die Arbeit unserer evangelischen Kirchengemeinde in Gerresheim.

 

Dabei zählen wir auch auf Sie! Unterstützen Sie unsere Arbeit und Ideen! Helfen Sie mit, die Lebensqualität in unserem Stadtteil kontinuierlich zu verbessern!



DIE WINTERREISE

Die Stiftung „Gerresheim Gemeinsam“ lädt am 14. Januar 2022 zu einem Benefizkonzert zugunsten der diakonischen Arbeit der Kirchengemeinde in den Gemeindesaal ein. 

 

Tenor Ricardo Marinello und Klas Lorenz am Flügel nehmen Sie mit auf „Die Winterreise“ von Franz Schubert nach Gedichten von Wilhelm Müller, dem mit Abstand bedeutendsten hochromantischen Werk Schuberts Liedschaffens. Details zu diesem Konzert veröffentlichen wir Anfang Dezember. Ab dann können Sie auch Karten erwerben.

 

Wenn Sie persönlich informiert werden wollen, schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail unter info@gerresheim-gemeinsam.de. Der deutsch-italienische Tenor Ricardo Marinello wurde durch den Gewinn der ersten Staffel der Fernseh-Show „Das Supertalent“ im November 2007 bekannt. Er studierte Gesang in Düsseldorf, sammelte Erfahrungen an der Deutschen Oper am Rhein und absolvierte Meisterkurse u.a. bei KS Christa Ludwig und KS Peter Schreier. Er erhielt verschiedene Preise bei Gesangswettbewerben, u. a. 2015 war er Preisträger des „Ersten Internationalen Liedfestivals am Zürichsee“. 


NEUIGKEITEN ...


Offenes Impfangebot im Januar

Ab dem 8. Januar 2022 findet an allen vier weiteren Januarwochenenden in der evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Gerresheim, Heyestr. 95, eine Impfaktion in Zusammenarbeit mit einem Team von insgesamt fünf Ärzten statt. Jeden Samstag und jeden Sonntag steht in der Zeit von 10:00 - 18:00 Uhr im Gemeindesaal ein offenes Impfangebot zur Verfügung.

 

Dr. Rainer Withöft, Pfarrer der evangelische Gemeinde Gerresheim, freut sich, dass es im Stadtteil eine niederschwellige Möglichkeit für alle Bürgerinnen und Bürger geben wird, sich impfen zu lassen. „Dafür stellen wir gerne die Räumlichkeiten der evangelischen Gemeinde zur Verfügung“, so Pfarrer Withöft. 

 

Die organisierende und leitende Ärztin des Teams Angelika Jap betont: „Es ist dabei egal, ob es sich um Erst-, Zweit- oder Dritt-Impfungen handelt. Wir freuen uns über jede Impfung, die wir verabreichen können. Nur so erreichen wir eine hohe Durchimpfungsrate in der Bevölkerung.“

 

Die evangelische Stiftung „Gerresheim Gemeinsam“ hat diese Impfaktion angestoßen. „Die professionelle Organisation dieser Impfmöglichkeit ist sehr beeindruckend“, fügt der Vorsitzende der Stiftung Hans Ulrich Krug hinzu. „Wir freuen uns, uns daran zu beteiligen und wollen auch für das leibliche Wohl vor Ort sorgen."

 

Unter info@gerresheim-gemeinsam.de erhalten Sie weitere Informationen zu diesem und anderen Projekten der Stiftung.

2 Kommentare

Gerresheim Gemeinsam erhält großzügige Spende von den Gerresheimer Jonges

Am Rande des Gerresheimer Weinherbstes haben die Gerresheimer Jonges der evangelischen Stiftung „Gerresheim Gemeinsam“ in Gegenwart des Düsseldorfer Oberbürgermeisters Thomas Geisel eine Spende in Höhe von 1.500 Euro überreicht. „Wir freuen uns sehr über diese großzügige Unterstützung, mit der wir unser Kindermusikprojekt weiter fördern wollen“, freut sich Hans Ulrich Krug, Vorstandsmitglied von „Gerresheim Gemeinsam“.

Das Kindermusikprojekt sei im Rahmen der Jugendförderung der evangelischen Gemeinde ein zusätzliches Angebot, bei dem es sich im Wesentlichen um Musicalaufführungen handelt. Im letzten Jahr konnte die Gruppe um Christiane Sauer mit dem Musical „Motz & Arti“ viele Gerresheimer begeistern. Als sprechende Mozartkugeln vertonten die Jugendlichen Melodien von Mozart. Nun steht das Musical „Schock Orange“ auf dem Plan, über dessen Inhalt aber noch nichts verraten wird.

„Als Mutter freue ich mich besonders über dieses Angebot, um den Kindern und Jugendlichen Musik auf moderne Art und Weise nahe zu bringen. Somit stehen die digitalen Medien nicht immer im Vordergrund,“ betont Regina Pletz, die Pressesprecherin der Stiftung.

Für die zusätzliche Unterstützung ihres Projekts planen die Vorstandsmitglieder der Stiftung bereits weitere Benefizveranstaltungen. Als besonderes Highlight findet dazu am 9. November ein Jazz-Konzert mit Tilo Bunnies im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde statt.

0 Kommentare

Vortragsabend 'ALLES GEREGELT!?'

Wir laden Sie ein zu einem kostenlosen Vortragsabend unter der Titel 'Alles geregelt?!' am 24. April 2018 um 19:30 Uhr im großen Gemeindesaal an der Hardenbergstr. 3, neben der Gustav-Adolf-Kirche.

Unsere hochkarätigen Referentinnen geben Anregungen für klare Regelungen im Krankheits- und Todesfall. Erfahren Sie mehr zu den Stichworten Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht!

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, umfassendes Informationsmaterial mit nach Hause zu nehmen.

mehr lesen 0 Kommentare